Samstag, Mai 28, 2022

Gemeinsame Einsatzübung „Verkehrsunfall mit Autobus“ im Pflichtbereich Wilhering

Am Freitag, 18. März 2022 fand in Schönering eine größere Einsatzübung aller drei Feuerwehren der Marktgemeinde Wilhering statt. Die FF Schönering erarbeitete ein Übungsszenario, welches alle Beteiligten ordentlich fordern sollte.

Gegen 18.00 Uhr erfolgte die Übungsalarmierung – „Verkehrsunfall – eingeklemmte Person – Unfall mit Autobus“ der drei Feuerwehren sowie den Roten Kreuzes Wilhering und des ASB Alkoven.

Vor Ort wurde folgende Lage vorgefunden:
Verkehrsunfall mit 2 PKW und einem Autobus, welcher sich in Schräglage auf einem PKW liegend befand. In den drei Fahrzeugen waren insgesamt 10 Personen zum Teil schwer eingeklemmt, und mussten teilweise mittels hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden.

Die „Verletzten“ wurden an das Rote Kreuz und den ASB Alkoven zur weiteren Versorgung übergeben. Im Anschluss wurde der Autobus unter Verwendung zweier Seilwinden aufgerichtet und zum Abtransport vorbereitet.

DANKE an alle Beteiligten für die reibungslose Zusammenarbeit, bzw. der FF Schönering für die Ausarbeitung und die anschließende Verpflegung.

Text: OBI Rainer Viehböck
Bilder: FF Schönering