Freitag, Mai 27, 2022

Gemeinsames Maibaumfest – ein gelungenes Comeback

„Endlich wieder ein Maibaumfest“ – Diese Worte hörte man am Samstag, 30.04. des Öfteren, nicht nur von den Besuchern, sondern auch intern bei unseren zahlreichen Helfern.

Aber alles der Reihe nach.

Nachdem die Vorbereitungen bereits im Februar gestartet wurden, ging es ab Mittwoch, 27.04. richtig an die Arbeit. Eine rund 23 Meter hohe Fichte stand bereit bzw. wartete darauf, von unseren Profis Stefan Nimmervoll und Andreas Malik gefällt zu werden. Das Gehölz wurde im Anschluss zum Feuerwehrhaus transportiert, wo dieses dann noch geschält und im Anschluss in Sicherheit gebracht wurde.
Die nächsten Tage waren von weiteren Vorbereitungsarbeiten geprägt, bevor wir dann am Samstag um 14.00 Uhr unsere Tore bzw. den Vorplatz mit dem geschmückten Maibaum für unsere Gäste öffneten.

Von Stunde zu Stunde strömten immer mehr Gäste von Fern und Nah zum Feuerwehrhaus, und genossen sowohl das traumhafte Wetter, als auch die von uns angebotenen Speisen und Getränke.
Die „Lustigen Adjuvanten“ aus Traun sorgten für tolle Stimmung unter den hunderten Besuchern, welche dann nach ein paar Regentropfen gemeinsam in die Fahrzeughalle übersiedelten und dort noch die Nacht zum Tag machten. Gegen 00.30 Uhr wurde es dann wieder ruhig, sodass wir pünktlich um 01.00 Uhr die Tore schließen konnten.  

Wir bedanken uns bei allen Gästen für Ihren Besuch, sowie bei ALLEN Helfern für den reibungslosen Ablauf und die gute Zusammenarbeit.

An dieser Stelle noch der Hinweis auf die gemeinsame Florianifeier der drei Feuerwehren der Marktgemeinde Wilhering am Samstag, 07. Mai ab 17.00 Uhr im Feuerwehrhaus in der Unterhöf.