Totalschaden

"Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" war der Alarmierungstext am Pager und auf der Alarmierungsapp der die KameradInnen der Feuerwehren Edramsberg und Wilhering am 25.09.2017 um 12:44 Uhr zum Einsatz an die B 129 Höhe Friedhof Wilhering beorderte.

Aus bisweilen ungeklärter Ursache war die Fahrzeuglenkerin von der Straße abgekommen, rasierte mehrere Sträucher, touchierte einen Mast der Straßenbeleuchtung welcher durch den Aufprall zu Fall gebracht wurde und blieb schlussendlich - die Räder gen Himmel - am Parkplatz des  Friedhofes  liegen.

Wenn auch unter Schock konnte die Lenkerin das Fahrzeug ohne größere sichtbare Blessuren verlassen. Die angerückten Freiwilligen verhalfen dem Fahrzeug wieder auf die Räder, reinigten die Fahrbahn auf welcher der Verkehr wechselseitig am Unglücksort vorbeigeleitet wurde und sammelten die weit verstreuten Teile ein.

 

Einsatzstatistik:

Gruppenkommandant: HBM Sebele Christian 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 2000

Insgesammt Mannschaftsstärke: 8 Mann (FF Edramsberg)