Feuer am Stiel

Mit dem Alarmierungstext „Brand elektrische Anlage“ rückten die KameradInnen der FF Edramsberg und FF Schönering in den Abendstunden des 06.03.2018 in den Ortsteil Reith vor.

Eine Anwohnerin bemerkte beim Blick aus dem Fenster, dass ein Strommast in Brand geraten war und verständigte die Einsatzkräfte per Notruf, wodurch um 20:35 Uhr die Sirenen über den Ortsteilen Schönering und Edramsberg aufheulten.

Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es zu einem Funkenflug welcher den Holzmasten in Brand setzte. Die rasch eintreffenden Feuerwehren konnten den Brand umgehend unter Kontrolle bringen, wodurch kein weiterer Sachschaden an benachbarten Gebäuden entstand.

Mitarbeiter der durch den Einsatzleiter HBI Roland Zoitl (FF Schönering) verständigten Linz AG konnten das technische Gebrechen beheben und die Leitung wieder in Stand setzen. 

Um 22:07 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder an das Landesfeuerwehrkommando übermittelt werden und die KameradInnen nach Hause kehren.

 

Einsatzstatistik: 

Alarmierung: 06.03.2018, 20:35 Uhr

Einsatzende: 06.03.2018, 22:07 Uhr

Einsatzleiter: OBI Rainer Viehböck 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 2000, LF-A

Mannschaftsstärke: 18 Freiwillige