Eingeschlossene Person in Lift

 Mit den Alarmstichworten Eingeschlossene Person in Lift, wurden die KameradInnen der FF Edramsberg am Samstag den 01.12.2018 un 13:28 Uhr in die neu in Betrieb genommene Tagesbetreuungsstätte alarmiert.

Rasch waren die vom Feuerwehrausflug zuhausegebliebenen Kameraden vor Ort und der Einsatzleiter HBM Christoph Hübsch konnte nach einem Gespräch mit der zuständigen Aufsichtsperson Entwarnung  geben.

Offenbar hatte ein Bewohner im Lift die Notfalltaste betätigt, wodurch zuerst der Liftbetreiber, darauffolgend das Landesfeuerwehrkommando und in letzter Instanz die Feuerwehr Edramsberg alarmiert worden waren.

Die Kameraden vergewisserten sich noch von der korrekten Funktionsweise des Liftes und rückten wieder ins Feuerwehrhaus in der Unterhöf ein.

Einsatzstatistik:

Alarmierung: 01.12.2018, 13:28 Uhr
Einsatzende: 01.12.2018
, 13:49 Uhr

Einsatzleiter: HBM Christoph Hübsch
Eingesetzte Fahrzeuge: LF-A, KDO
Mannschaftsstärke: 7 KameradInnen