Brandmeldealarm – Donaukraftwerk Ottensheim/Wilhering

Ein Brandmeldealarm im Donaukraftwerk Ottensheim / Wilhering war die Ursache für die Alarmierung der drei Feuerwehren des Pflichtbereiches Wilhering am Sonntag, 19.10.2014.

 

Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm eines Linear- Melders im Schleusenbereich handelte. Nach rund einer Stunde konnten die drei Feuerwehren wieder einrücken.

 

Einsatzstatistik:

Einsatzleiter FFE: OBM Christian Wolfschluckner

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 2000, LF-A, KDO-F

Mannschaftsstärke: 17 Mann

Alarmierung: 16:25 Uhr

Einsatzende: 17:27 Uhr

 

Weitere Einsatzkräfte:

FF Schönering

FF Wilhering

Bürgermeister

Brandschutzbeauftragter Kraftwerk