Leistungsprüfung THL in Bronze und Silber

Nach 2monatigem Training war es am 16.4.2016 endlich soweit. Die gut vorbereiteten Kameraden der FF Edramsberg schritten zur Abnahme durch das dreiköpfige Jurorenteam unter Führung von HAW Andreas Platzer.

Bei dieser Leistungsprüfung wird zum Einen ein genaues Wissen um die Fahrzeugbeladung abverlangt. Dieses wird anhand zweier zufällig zugeteilter Karten pro Teilnehmer, mit je einem Gerät abgeprüft, die bei geschlossenen Fahrzeugjalousien auf eine Handbreite angezeigt werden müssen.

Zum Anderen gilt es ein Unfallszenario durch den Aufbau der Verkehrswegssicherung, der Beleuchtung, der Bereitstellungsplane, dem doppelten Brandschutz sowie der Maßnahmen mit dem hydraulischen Rettungsgerät aufzuarbeiten. Hierbei hat jeder Kamerad in der Kategorie Bronze eine fest zugeteilte Position, während in Silber abgesehen von den Maschinisten und dem Gruppenkommandant die Positionen vor dem Lauf ausgelost werden. Für dieses Rollenspiel haben die Teilnehmer eine Zeitspanne zwischen 120 und 180 Sekunden.

Zusätzlich hat der Gruppenkommandant 20 Fragen schriftlich zu beantworten.

Die Kameraden der FF Edramsberg meisterten alle erforderlichen Aufgaben mit nur wenigen Fehlerpunkten und so dürfen HBM Malik Andreas, HBM Sebele Christian, HBM Kroiher Stefan und OFM Ratzenböck Alexander das Leistungsabzeichen in Silber, sowie FM Kemetmüller Jürgen, FM Hübsch Christoph und FM Bayer Florian- welcher am Tag zuvor das Funkleistungsabzeichen in Silber errang- das Leistungsabzeichen in Bronze ihr Eigen nennen.

Die Teilnehmer bedanken sich beim Bewerterteam, dem Bürgermeister der Marktgemeinde Wilhering Mario Mühlböck und den zahlreichen Zusehern für ihre Aufmerksamkeit. Vor allem aber gilt ein großes Dankeschön den Kameraden HBI Niederhuemer Martin, OBM Wolfschluckner Christian und OBM Ullmann Klaus für ihre Unterstützung bei Training und Abnahme, sowie BI Kriechmayer Andreas, OBM Eder Bernhard und OBM Pichler Erwin beim Training.

Im Anschluss an die Veranstaltung wurden wir von PFM Schram Johanna mit Schopfbraten, Knödel und Kraut verwöhnt. OBM Humer Alois versorgte uns mit Getränken und Gartlehner Bettina stiftete neben ihrem Altfahrzeug auch eine Erdbeer,- Bananenschnitte zum Dessert.

Weiterlesen ...

Christbaumprobebeleuchtung

Zur traditionellen Probebeleuchtung unseres Christbaumes luden die Kameraden der FF Edramsberg die Mitglieder, Partner und Kinder zu einem gemütlichen Beisammensein bei Musik, Bratwürstchen und Punsch. Besonderes Highlight war der Auftritt der Perchtengruppe "Zarathos Teifln", bei der Jung und Alt das fürchten gelehrt wurde. So manch kleiner Gast konnte erst beruhigt werden als der oder die Teufelin die Maske abgelegt hatte und sich quasi streichelweich präsentierte.

Ein Dank dem MV Schönering für die musikalische Untermalung, den Perchten für ihren "furchterregenden" Auftritt sowie allen Mitwirkenden und Besuchern, die diesen familiären Abend erst ermöglicht haben.

Weiterlesen ...

Gemeinsames Maibaumfest am 30.04.2015

In voller Pracht erhebt sich der gemeinsame Maibaum der Feuerwehren Edramsberg und Wilhering über dem Vorplatz vor unserem Feuerwehrhaus. Am 30.04.2015 beginnen wir unser traditionelles

Weiterlesen ...

In Memoriam E-BI Wieshofer Oswald

Am Samstag, dem 25.04.2015 wurde Wieshofer Oswald sen. im 85. Lebensjahr vom Allmächtigen abberufen. Wir erweisen unserem Verstorbenen in Dankbarkeit für seine langjährige hervorragende Tätigkeit
Weiterlesen ...

140 Jahre FF Edramsberg

Ganz im Zeichen unseres diesjährigen Jubiläums stand auch die Vollversammlung am Freitag den 5.2.2016. Zahlreiche Ehrengäste von Gemeinde und Feuerwehr zierten die alljährlich wiederkehrende Veranstalltung.

Nach den Ansprachen unseres Kommandanten HBI Martin Niederhuemer, des Schriftführers AW Reinhold Aichinger, unseres Zugskommandanten BI Alexander Schram, des Jugendbetreuers HBM Markus Sickl und der Entlastung unseres Kassenführers AW Manfred Hübsch, sowie unseres BGM Mario Mühlböck, schloss OBR Helmut Födermayr den Reigen der Redner.

Nach einem Videojahresrückblick, welcher in diesem Jahr von HBM Stefan Kroiher zusammengestellt wurde, erhielten 52 Kameraden die Hochwassermedallien für ihren Einsatz 2013 und einige erhielten Ehrungen für ihre jahrelangen freiwilligen Tätigkeit in unserer Wehr.

Abschließend wurden unsere Gäste und Kameraden noch mit einem reichhaltigen Buffet verköstigt und der Abend fand im fröhlichen Beisammensein seinen Ausklang.

Wir danken den Gemeindepolitikern, den Gästen von Rotem Kreuz und Samariterbund sowie den Kameraden der FF Alkoven, Schönering, Wilhering und den Vertretern von AFK und BFK für ihr zahlreiches Erscheinen und freuen uns auf ein Wiedersehen auf den Feierlichkeiten zu unserem Jubiläum am 17. und 18.9.2016.

Weiterlesen ...

Nasser Ferien(s)pass

Gemeinsam mit den drei Freiwilligen Feuerwehren Wilhering, Schönering und Edramsberg veranstaltete die Gemeinde Wilhering am 21.8.2015 wie jedes Jahr den Ferienpass für unsere kleinen Mitbürger. Verteilt auf vier Stationen konnten die Kinder einen Nachmittag lang Feuerwehrluft schnuppern.

Weiterlesen ...

Wir nehmen Abschied

Heute um 10.00 Uhr geleiteten 36 Kameraden der FF. Edramsberg, sowie 5 weitere der FF. Axberg Ehren- Brandinspektor Wieshofer Oswald sen. auf seiner letzten irdischen Reise auf den Friedhof in Schönering.

Weiterlesen ...