Zugsübung April


Brand Gewerbe Industrie

So hätte wohl der reale Alarmierungstext für das Szenario der zweiten Zugsübung der Feuerwehren Edramsberg und Wilhering am 01.04.2019 gelautet. Zu Übungszwecken rückten die KameradInnen der beiden Wehren zur Firma Hierzer Maschinenbau aus.

Ausgehend von einem Brand in den Sozial- und Lagerräumen breitete sich das fiktive Feuer bis aufs Dach der Produktionshalle aus. Neben den aufzufindenden und auszuschaltenden Brandherden im Inneren und dem Außenangriff, galt das Augenmerk der Rettung abgängiger Personen und der Sicherung mehrerer Behälter mit gefährlichen Stoffen.
Auch die Wasserversorgung spielt im Umfeld des Unternehmens eine große Rolle, da für größere Mengen lange Wegstrecken und einiges an Steigung zu überwinden ist. Nach erfolgreicher Abarbeitung der jeweiligen Aufgaben, einer gemeinsamen Nachbesprechung mit und der Herstellung der Einsatzbereitschaft samt Versorgung unzähliger Schläuche, verköstigte unser Küchenteam, Johanna und Alexander Schram die Freiwilligen wie gewohnt mit einer anständigen Stärkung.

Trotz vieler Abmeldungen konnte die Feuerwehr Edramsberg mit einer tollen Mannschaftsstärke aufwarten. Wenngleich unter Kooperation der beiden Feuerwehren zwei Atemschutztrupps – je drei ausgebildete Mitglieder - gestellt werden konnten, musste man auch klar erkennen, dass die humanen Ressourcen nicht immer zur vollsten Zufriedenheit ausschöpfbar sind.

Wärst Du bereit Deine Freizeit für die Sicherheit der Allgemeinschaft zu opfern?! Im Ernstfall reinzugehen wo alle anderen herauslaufen?! Du bist uns jederzeit herzlich willkommen.

Herzlichen Dank an die Firma Hierzer Maschinenbau für die Bereitstellung des Objektes, dem Ausbilderteam für die Ausarbeitung der Übungen und allen Beteiligten und Unterstützern.

02

05

06

12