Weber- Hydraulik- Seminar in Rutzing, 19.7.2014

Der Abschnitt Linz-Land veranstaltete am 19.Juli 2014 in Rutzing ein Weber- Hydraulik- Seminar. Ziel dieser Ausbildung war, Mitglieder der Feuerwehren auf den neuesten Stand der Technik bzw.

auf den neuesten Stand in Bezug auf Rettungstechniken bei Verkehrsunfällen zu bringen.

Aus unserer Wehr nahmen fünf Feuerwehrkameraden an diesem Seminar teil.

Am Vormittag wurden die theoretischen Inhalte durch den Ausbildner Hubert Springer der Fa. Weber anschaulich erklärt. Besonderes Augenmerk wurde hier auf die Schnitttechnik und Schnittlage gelegt. Auch Hybrid- sowie Elektrofahrzeuge wurden angesprochen.

Am Nachmittag ging es zur Praxis.

Nach einer Unterweisung an den unterschiedlichsten Geräten wurden die 41 Teilnehmer in Kleingruppen aufgeteilt, wo verschiedene Einsatzszenarien abgewickelt werden konnten. Die Ausbilder zeigten div. Möglichkeiten zur Schaffung einer Erstöffnung und Rettungsöffnung.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Organisationsteam, OAW Alexander Schram und OBI Jörg Lorinser von der Fa. Rutzing, sowie dem Team der Fa. Weber Hydraulik.
Ein weiterer Dank gilt Hrn. Herbert Neussl aus Schönering, welcher uns zwei "Unfallfahrzeuge" kostenlos zur Verfügung stellte.