Montag, Oktober 25, 2021

+++Tierrettung in Edramsberg+++

„Tierrettung, Katze steckt im Fenster“ – so lautete die Alarmierung für die Feuerwehr Edramsberg am Sonntagmorgen gegen 08:00 Uhr. An der Einsatzstelle angekommen, hat sich die Alarmierung bestätigt, im gekippten Fenster steckte eine leblose Katze fest, für sie kam leider jede Hilfe zu spät. Sie dürfte schon mehre Stunden festgesteckt sein.

Nachdem der Stubentiger geborgen war, wurde dieser der Familie für einen kurzen Trauermoment übergeben. Auf Wunsch der Familie wurde die tote Katze mitgenommen und bei der Tierkörperverwertung abgegeben. Nach rund 20 Minuten war die Hilfeleistung wieder beendet.

Einsatzstatistik:
Einsatzleiter: OBI Rainer Viehböck
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A, LF-A, MTF
Eingesetzte Mannschaft: 18 Kamerad/innen
Einsatzbeginn: 19.07.2020 07:53 Uhr
Einsatzende: 19.07.2020 08:11 Uhr